Zusammenstoß auf der B305

17-Jähriger bei Unfall in Oberwössen verletzt

Unterwössen - Am 3. April, um 16.20 Uhr kam es in Oberwössen auf der B305 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 17-jähriger Jugendlicher leicht verletzt wurde.

Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Moped der Marke Honda auf dem Röthelmoosweg und wollte in die bevorrechtigte B305 einbiegen. Dabei übersah er den bevorrechtigten Daimler eines 70-Jährigen, der Richtung Unterwössen fuhr. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von insgesamt 600 Euro. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser