Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfälle im Berchtesgadener Land

Autofahrerin übersieht Radlfahrer - Krankenhaus!

Unterstein/Bischofswiesen - Am 13. Juni ereigneten sich zwei Fahrradunfälle im Berchtesgadener Land mit mittelschweren Verletzten.

Am Dienstagmittag gegen 12.40 Uhr ist in Unterstein vor der Kirche ein älterer Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen und nach erster Einschätzung mittelschwer verletzt worden. Der in Richtung Berchtesgaden fahrende Mann hatte Handzeichen gegeben und wollte nach links zum Rathaus abbiegen, wobei er von einer älteren Autofahrerin übersehen wurde. Er stieß in die Beifahrerseite des Wagens und stürzte. Das Berchtesgadener Rote Kreuz versorgte ihn notärztlich und lieferte ihn dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall ein. 

Gegen 14.40 Uhr wurde ein weiterer Radfahrer bei einem Sturz auf der B20 in Bischofswiesen verletzt.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz BGL

Rubriklistenbild: © Bayerisches Rotes Kreuz

Kommentare