Unfälle im Berchtesgadener Land

Autofahrerin übersieht Radlfahrer - Krankenhaus!

Unterstein/Bischofswiesen - Am 13. Juni ereigneten sich zwei Fahrradunfälle im Berchtesgadener Land mit mittelschweren Verletzten.

Am Dienstagmittag gegen 12.40 Uhr ist in Unterstein vor der Kirche ein älterer Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen und nach erster Einschätzung mittelschwer verletzt worden. Der in Richtung Berchtesgaden fahrende Mann hatte Handzeichen gegeben und wollte nach links zum Rathaus abbiegen, wobei er von einer älteren Autofahrerin übersehen wurde. Er stieß in die Beifahrerseite des Wagens und stürzte. Das Berchtesgadener Rote Kreuz versorgte ihn notärztlich und lieferte ihn dann in die Kreisklinik Bad Reichenhall ein. 

Gegen 14.40 Uhr wurde ein weiterer Radfahrer bei einem Sturz auf der B20 in Bischofswiesen verletzt.

Pressemitteilung Bayerisches Rotes Kreuz BGL

Rubriklistenbild: © Bayerisches Rotes Kreuz

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser