+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Unter Alkohol mit drei Kindern im Auto

Bad Reichenhall - Betrunken fuhr eine 39-Jährige in Schlangenlinien über die B20 und geriet auch auf die Gegenfahrbahn. Und sie brachte nur sich in Lebensgefahr!

Am Montag fiel gegen 15 Uhr eine Pkw-Fahrerin auf der B20 zwischen Bischofswiesen und Bad Reichenhall durch ihre unsichere Fahrweise auf. Sie fuhr Schlangenlinien und geriet auch in den Gegenverkehr. Die 39-jährige Fahrerin hatte zudem ihre drei Kinder noch im Pkw. Bei der Kontrolle durch die Polizei ergab der Alkomatentest ein nicht unerhebliches Ergebnis an. Es musste eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden, zudem wurde der Führerschein sichergestellt. Die Fahrerin aus dem südlichen Landkreis erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Verkehrsteilnehmer, welche durch die Fahrzeuglenkerin gefährdet wurden bzw. starke Ausweich- und Bremsmanöver vornehmen mussten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700 melden.

Pressemitteilung Polizie Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser