Unfreundliche Festbesucher

Traunstein - Wegen ihres povokanten Verhaltens wurden drei Männer aus dem Frühlingsfest-Zelt verwiesen. Alle drei waren stark angetrunken.

Aufgrund ihres provokanten und unbelehrbaren Verhaltens wurden drei stark angetrunkene Männer aus Waging, 21, 38 und 47 Jahre alt, vom Sicherheitsdienst aus dem Zelt verwiesen. Vor dem Zelt verhielten sie sich gegenüber einer eingesetzten Streifenbesatzung der Polizei Traunstein ebenfalls provokant, so dass sie des Volksfestes verwiesen wurden.

Da sie diesem Platzverweis nicht nachkamen, wurden sie in Gewahrsam genommen und bei der PI Traunstein ihren Frauen übergeben. Während der Abarbeitung gaben zwei Männer gegenüber den Beamten ihre Personalien nicht an, einer beleidigte einen Polizeibeamten. Diese Delikte wurden zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung Traunstein PI

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser