Unfallopfer mit Kreislaufproblemen

Piding - Auf der B20 verursachte ein 50-jähriger Urlauber einen Zusammenstoß zweier Pkw. Die 19-jährige Beifahrerin des Angefahrenen musste wegen Kreislaufproblemen versorgt werden.

Auf der Bundesstraße 20 in Piding ereignete sich am Sonntag gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.
Ein 50-jähriger Urlauber wollte mit seinem Pkw nach links auf die Autobahn Richtung München auffahren. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 46-jährigen Urlaubers, der aus Richtung Freilassing kam. Der entgegenkommende Fahrer versuchte noch durch eine Bremsung einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Beifahrerin des geschädigten Fahrzeuges, eine 19-jährige Frau, wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Sie erlitt einen Schock und hatte Kreislaufprobleme. Die Polizei Bad Reichenhall war mit der Unfallaufnahme und Verkehrsregelung ca. eine Stunde beschäftigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser