Erst Kapelle beschädigt, dann Flucht ergriffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hochberg - Von Knappenfeld kommend in Richtung Traunstein ereignete sich ein nächtlicher Verkehrsunfall. Der unbekannte Fahrer prallte gegen die Kapelle Buchfelln und ergriff die Flucht.

Auf der Straße von Knappenfeld in Richtung Traunstein ereignete sich in der Nacht vom 18. Juni auf den 19. Juni gegen 00.30 Uhr ein Verkehrsunfall.

Ein bisher Unbekannter geriet, vermutlich mit einem älteren roten 3er BMW, nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Kapelle Buchfelln und beschädigte diese. Nach dem Unfall wurde der Pkw von einem grünen Traktor von der Unfallstelle aufgeladen und weggefahren.

Wer Angaben zu dieser Verkehrsunfallflucht machen kann, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Traunstein, Tel.: 0861/9873-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser