Unfallflucht in Vinzentiusstraße Freilassing

Unbekannter fährt Auto an und danach einfach weiter - Polizei sucht nach Zeugen

Freilassing - Heute morgen wurde in der Vinzentiusstraße in Freilassing das, vor seinem Haus geparktes Auto, eines 57-Jähriges angefahren. Der bislang unbekannte Täter ist nach dem Unfall einfach weitergefahren.

Die Pressemeldung der Polizei Freilassing im Wortlaut:


Am 9. Dezember gegen 07.45 Uhr morgens wurde in der Vinzentiusstraße ein VW T 5 angefahren. Der 57-jährige Geschädigte hörte durch das offene Fenster eines Wohnhauses einen Knall, dachte sich aber zunächst nichts dabei. Als er wenig später aus dem Fenster schaute, musste er feststellen, dass sein an der Straße geparkter Auto angefahren worden war. Das Gehäuse des linken Außenspiegels lag direkt auf dem Bordstein. Offensichtlich war ein anderer Fahrzeugführer dagegen gefahren und hatte sich dann von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich laut dem Geschädigten auf ca. 250 bis 350 Euro.

Wer diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Freilassing unter Tel. 08654/46180 in Verbindung zu setzen.  

Die Pressemeldung der Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare