Außenspiegel touchiert und ausgewichen

Berchtesgaden - Auf der Kreisstraße zwischen der Neubichler und der Stroblalm wurde ein 28-Jähriger von einem dunklen Pkw touchiert. Dieser setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Bereits am Samstag (26. Februar) gegen 3.30 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße BGL zwischen der Neubichler Alm und der Stroblalm ein Verkehrsunfall.

Ein 28-jähriger Schüler aus Aufham war mit seinem Opel Corsa gegen 3.30 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Anger unterwegs. Kurz vor der Abzweigung zur Stroblalm kam ihm ein dunkler größerer Pkw mit Salzburger Kennzeichen mittig entgegen. Es kam zu einer Berührung der beiden linken Außenspiegel.

Um einen größeren Schaden zu vermeiden, lenkte der junge Mann nach rechts. Hierbei kam der Pkw von der Fahrbahn ab und setzte auf einer Bodenwelle auf. Der Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Piding fort.
Als der junge Mann aus Anger am Montag seinen Pkw zur Werkstatt brachte, wurde dort ein Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro festgestellt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer  08651/970-0  mit der Polizeiinspektion Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser