Unfallflucht am Grenzübergang Walserberg

Bad Reichenhall - Ein unbekannter Lkw-Fahrer fuhr am Grenzübergang Walserberg ein Verkehrszeichen um. Hinweise bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein.

Am Montag in der Zeit von 5.30 Uhr bis 8.20 Uhr wurde auf der A8 Salzburg – München bei Bad Reichenhall am Grenzübergang Walserberg unmittelbar nach der Einreise in das Bundesgebiet in Fahrtrichtung München ein Verkehrszeichen durch einen unbekannten Fahrzeuglenker mit seinem Sattelzug oder seinem Lkw-Anhänger-Zug umgefahren.

Der Autobahnmeisterei Siegsdorf entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Hinweise hierzu werden an die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein, Tel. 08662 / 66820, erbeten.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser