Unfall zwischen drei Autos: 14.000 Euro Schaden

Teisendorf - Ein Unfall mit drei Autos ereignete sich zwischen Teisendorf und Schönram. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 14.000 Euro.

Am 03.12.2010, gegen 11.45 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2103 zwischen Teisendorf und Schönram ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw.

Ein in Richtung Schönram mit seinem Pkw VW fahrender Traunsteiner hatte übersehen, dass vor ihm ein Pkw Seat wegen eines entgegenkommenden Schlepperfahrzeug etwas nach rechts in Richtung Fahrbahnrand ausgewichen und sein Fahrzeug abgebremst hatte. Er fuhr auf und schob den Seat des Lenkers aus Teisendorf etwas auf die Gegenfahrbahn, wo dieser mit einem Audi Q7 eines Bad Endorfers kollidierte.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzten 14.000 Euro. Der Pkw des Traunsteiners musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Pressebericht PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser