Unfall bei Wonneberg

Fahranfänger auf Gegenfahrbahn - Autoüberschlag

Wonneberg - Ein 17-jähriger Fahranfänger ist mit seinem Golf auf dem Weg nach Traunstein mit einem Peugeot-Fahrer zusammengestoßen. Ein Auto überschlug sich bei dem Unfall.

Am Freitagnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2105 bei Wonneberg zu einem Verkehrsunfall, der für die Beteiligten einen glücklichen Ausgang fand. Ein 17-jähriger Fahranfänger fuhr einen VW Golf. Mit drei Mitfahrern war er auf dem Weg nach Traunstein. Aus ungeklärter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Peugeot-Fahrer aus Braunau. 

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw des Österreichers laut Zeugenaussagen. Beide Pkw kamen erst nach einigen hundert Metern zum Stehen. Glücklicherweise wurden die beiden Fahrer mit nur leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Traunstein gebracht. Gegen den 17-jährigen Golf-Fahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser