Unfall mit verletzter Radlfahrerin

+

Kirchhalling - Am Dienstag ereignete sich gegen 20.25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2105 bei Kirchhalling.

Dabei wollte ein 38-jähriger Autofahrer von Waging am See kommend in Richtung Traunstein fahren. Kurz vor der Einfahrt nach Kirchhalling wollte er aus einen Radfahrer überholen. Er übersah jedoch eine 50-jährige Urlauberin mit ihrem Fahrrad, die direkt hinter dem sichtbaren ersten Radfahrer fuhr und erfasste sie mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges. Die Dame kam zu Sturz und musste mit mittelschweren Verletzungen durch einen Rettungswagen in das Krankenhaus Traunstein gebracht werden.

Ob die Dame bei vorherrschender Dunkelheit ihr Fahrradlicht eingeschalten bzw. benutzt hatte, müssen die weiteren Ermittlungen klären. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie dazu auch die Erstmeldung:

Von Seitenspiegel zu Boden gerissen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser