Passantin (20) von Auto erfasst - Krankenhaus!

Unterwössen - Am Freitagabend ereignete sich ein schwerer Unfall, als eine junge Frau eine Straße überqueren wollte und dabei von einem Auto erfasst wurde.

Am 5. Dezember kam es gegen 18.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto und einer Fußgängerin in Unterwössen. Eine 20-jährige Frau aus dem Oberen Achental überquerte die Fahrbahn, als sie von einem Auto erfasst wurde.

Der 30-jährige Autofahrer versuchte nach Zeugenaussagen noch der Fußgängerin auszuweichen, was ihm jedoch nicht gelang.

Die Frau wurde mit mittelschweren bis schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Fahrer blieb unverletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser