Unfall bei Unterau/Berchtesgaden

Auto beim Einfahren in B305 übersehen - Frau verletzt

Unterau/Berchtesgaden - Ein Unfall ereignete sich Sonntagmittag auf Höhe Unterau. Beim einfahren in die B305 übersah ein Berchtesgadener ein Auto - es krachte.

Ein Vorfahrtsverstoß führte Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall in Berchtesgaden/Unterau, wobei eine Frau aus Marktschellenberg leicht verletzt wurde. Zur Unfallzeit fuhr ein Berchtesgadener mit seinem Ssangyong von der Allweggasse kommend in die Bundesstraße 305 ein und übersah hierbei den VW der Frau, die auf der Bundesstraße in Richtung Marktschellenberg unterwegs war. Der VW stieß frontal in die linke Fahrzeugseite des Ssanyong. 

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei der VW nicht mehr fahrbereit war. Die Frau im VW wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Insassen im Ssangyong blieben unverletzt. Die Verkehrsregelung und Säuberung der Unfallstelle übernahm die freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden mit Unterstützung des Löschzuges Au.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser