Neun-Jähriger über Motorhaube geschleudert

Seeon - Glück im Unglück hatte ein Bub aus Emden. Der Junge war mit seinem Vater unterwegs, als ein Audi ihn mit der Fahrzeugfront erfasste. Glücklicherweise erlitt der Junge nur leichte Verletzungen.

Der 9-jährige Junge aus Emden ging kurz nach 18 Uhr mit seinem Vater über die Alzbrücke. In der Mitte der Brücke trat er mit einem Fuß auf die Fahrbahn. In diesem Moment fuhr ein Audi über die Brücke und das Fahrzeug erfasste den Buben mit der Fahrzeugfront. Der 9-Jährige wurde über die Motorhaube und die Windschutzscheibe geschleudert, wobei er glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Mit dem BRK kam er ins Klinikum Traunstein. Am Audi entstand 1000 Euro Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser