Unfall auf TS42 bei Palling

Traunsteiner gerät mit Gespann ins Schlingern und kracht in Gegenverkehr

Palling - Ein Unfall ereignete sich Montagnachmittag auf der TS42 bei Palling. Ein Traunsteiner geriet mit seinem Gespann ins Schlingern und krachte in den Gegenverkehr.

Am Montagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße TS42 kurz vor Palling. Ein 58-jähriger Traunsteiner fuhr mit seinem Lkw und Anhänger in Richtung Palling. Bergab schob sein Anhänger so sehr an, dass er mit seinem Gespann ins Schlingern geriet. 

Mit seinem Lkw fuhr er dabei teilweise im Bankett neben der Straße. Schließlich kam es zum Zusammenstoß mit einem Kleintransporter eines 32-jährigen Pallingers im Gegenverkehr. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.000 Euro an beiden Fahrzeugen. Diese mussten abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser