Hoher Sachschaden nach Zusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen - Ein 62-Jähriger Pkw-Fahrer übersah auf der Josef-Aberger-Straße ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Ein Zusammenstoß konnte nicht vermieden werden.

Am 26. September, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Achentaler mit seinem Pkw mit Anhänger den Kapellenweg. An der Einmündung zur Josef-Aberger-Str. bog er nach links ab, wobei er den vorfahrtsberechtigten, von rechts kommenden Pkw einer 41-jährigen Achentalerin übersah. Trotz eines Ausweichmanövers der 41-jährigen kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser