Überholmanöver: Zweimal Totalschaden

Hainbuch - Ein 27-Jähriger wollte auf der Staatsstraße mehrere Autos überholen. Zu spät bemerkte er dabei, dass eine 51-jährige Urlauberin vor ihm links abbiegen wollte.

Am Sonntag, 22.04. gegen 15 Uhr, überholte ein 27-jähriger Bernauer, auf der Staatsstraße von Bernau Richtung Aschau, Höhe Hainbuch, mehrere Fahrzeuge. Zu spät bemerkte er dabei, dass eine 51-jährige Urlauberin aus Baden Württemberg, nach links, in den dortigen Wanderparkplatz, abbiegen wollte.

Der Bernauer versuchte noch nach links auszuweichen, streifte aber das Fahrzeug der Urlauberin und prallte anschließend gegen einen Baum.

Glücklicherweise wurden die Insassen der Fahrzeuge nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden mit Totalschaden vom ADAC abgeschleppt. Der Verkehr konnte einseitig an der Unfallselle vorbei geleitet werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser