Unfall auf dem Schulweg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Donnerstag kam es auf dem Weg zur St. Zeno Schule zu einen Unfall. Ein sechsjähriger Junge lief plötzlich auf die Straße:

Am Donnerstag, den 29. September, fuhr gegen 7.45 Uhr ein 14-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad zur St. Zeno Schule.

Als sie auf Höhe der Förderschule war, lief plötzlich zwischen zwei Schulbussen ein sechsjähriger Junge auf die Straße. Das Mädchen konnte nicht mehr ausweichen, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen den Beiden kam. Das Mädchen fiel über den Lenker auf den Boden und zog sich leichte Verletzungen im Kopfbereich zu.

Hätte das Mädchen einen Helm getragen, wären eventuell die Verletzungen am Kopf vermeidbar gewesen. Der Junge wurde ebenfalls leicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser