Am Samstag in Bad Reichenhall

Zu schnell am Antoniberg: Gegen Leitplanke geschleudert

Bad Reichenhall - Am Samstag ereignete sich am Antoniberg ein Unfall. Ein 22-Jähriger kam mit seinem Ford auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke.

Am Samstag, den 14.05.2016 gegen 11.56 Uhr ereignete sich auf der Staatstraße 2101 im Bereich des sogenannten Antoniberges ein Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeuglenker aus Surheim fuhr mit seinem Ford Fiesta auf der Staatstraße 2101 von Weißbach kommend in Richtung Bad Reichenhall. 

Im Bereich der kurvenreichen Gefällstrecke am Antoniberg, kam er bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall entstand am Fahrzeug ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde dank des angelegten Sicherheitsgurtes nicht verletzt. Gegen den Fahrzeuglenker wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser