Unfall am Freitag sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen

Reichenhaller missachtet Vorfahrt und kracht in anderes Auto

Bad Reichenhall - Am Freitag, 18. Mai, um 11.40 Uhr, kam es in Bad Reichenhall auf der Innsbrucker Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 43-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde.

Zu dem Unfall kam es, als ein 59-jähriger Reichenhaller mit einem Auto aus der Gabelsbergerstraße kommend in die Innsbrucker Straße nach links einbog und die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs missachtete. 

Auf Grund des Unfalles kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang und sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08651/9700 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser