Vier Verletzte, 30.000 Euro Schaden

Pittenhart - Vier Erwachsene wurden bei einem Unfall auf Höhe Fachendorf zum Teil schwer verletzt. Zwei mitfahrende Kinder kamen mit dem Schrecken davon.

Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 20-jähriger Obinger mit seinem Kleinwagen in Richtung Pittenhart. Auf Höhe von Fachendorf kam er in der langgezogenen Rechtskurve auf die linke Straßenseite und kollidierte frontal mit dem Skoda einer vierköpfigen Familie aus Germering. Möglicherweise wurde der Obinger durch die sehr tiefstehende Sonne geblendet.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 30.000 Euro. Zur Bergung und Versorgung der Verletzten waren die Feuerwehren Pittenhart und Obing mit insgesamt 35 Mann sowie das BRK mit mehreren Fahrzeugen und zwei Notärzten im Einsatz. Für den schwerverletzten Unfallverursacher wurde der Rettungshubschrauber angefordert.

Die Straße an der Unfallstelle war fast zwei Stunden total gesperrt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser