Unfall auf der B304

Schleudernder BMW landet im Acker

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Ein 26-jähriger BMW-Fahrer war auf der B304 zu schnell unterwegs und kam ins Schleudern. Das der Mann den Unfall so glimpflich überstand, grenzte an ein Wunder.

Großes Glück hatte am Sonntag, den 23. März, ein 26-jähriger Wiesbadener. Er kam gegen 18.20 Uhr auf der B304 von Obing kommend, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, mit seinem BMW ins Schleudern. Der BMW kam in Anschluss von der Fahrbahn ab und schließlich im Acker zum Stehen.

Der Fahrer erlitt lediglich leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von geschätzten 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser