Leichte Verletzung und zwei Mal Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Weil ein 19-Jähriger ihren Pkw übersah, wurde die Lenkerin des Gegenfahrzeugs leicht verletzt. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Am 17. Juli, gegen 23.55 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Freilassinger mit seinem Pkw die Laufener Straße in Richtung Bahnhof. Am Salzburger Platz wollte er nach rechts abbiegen. Dabei übersah er den Pkw einer 22-jährigen Saaldorferin, die sich der Kreuzung von links aus Richtung Salzburg kommend näherte. Obwohl er die Vorfahrt zu achten hatte, fuhr der 19-jährige in die Kreuzung ein. Die Saaldorferin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Durch den Unfall wurde diese leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser