Unfall am Montagmorgen

Surheimerin fährt Radfahrerin (51) mit Auto um

Freilassing - Eine 33-Jährige verursachte auf der Industriestraße am Montagmorgen einen schweren Unfall. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen des Unfallgeschehens.

Am Montag, den 17. Februar, ereignete sich gegen 6.40 Uhr, auf der Industriestraße in Freilassing ein Verkehrsunfall. Da der Unfallhergang noch nicht vollständig aufgeklärt ist, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalles.

Zur Unfallzeit fuhr eine 33-jährige Surheimerin mit ihrem Auto auf der Industriestraße in Freilassing stadteinwärts. Vor ihr fuhr ein Auto, das plötzlich nach rechts ausscherte. Nach diesem Ausweichmanöver des Autos, sah die 33-Jährige eine Fahrradfahrerin auf der Fahrbahn und stieß mit dieser zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde die 51-jährige Radfahrerin an den Beinen verletzt. Sie musste zur weiteren Behandlung durch das Bayerische Rote Kreuz ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden.

Am Fahrrad und am Auto entstand Sachschaden von mindestens 2000 Euro.

Zeugen, welche den Unfallhergang beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing, unter der Telefonnummer 08654 / 4618-0, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser