B20: Gegen Bäume geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Eine scharfe Rechtskurve und eine schneebedeckte Fahrbahn wurden einer 52-Jährigen zum Verhängnis. Ihr Auto prallte gegen mehrere Bäume.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 06.20 Uhr, fuhr eine 52-jährige Berchtesgadenerin den Hallthurmer Berg in Fahrtrichtung Bad Reichenhall. Auf der Gefällstrecke kam sie bei schneebedeckter Fahrbahn und winterlichen Straßenverhältnissen in einer 180 Grad Rechtskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort stieß Sie mit ihrem Auto gegen mehrere kleine Bäume. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und danach vom Rettungsdienst ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Der Wagen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Gegen die Fahrerin wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser