Unfall am Freitag bei Piding

Lkw kracht bei Wendemanöver in Gegenverkehr

Piding - Am Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 44-jähriger Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine die Ahornstraße in Piding. Doch als er merkte, dass er sich verfahren hatte, passierte das Unglück:

Als er bemerkte, dass er sich verfahren hatte, setzte er zum Wenden an und lenkte sein Gefährt nach links. 

Dabei übersah er jedoch die zum Zeitpunkt entgegenkommende 25-jährige Einheimische, welche mit ihrem Seat Ibiza nach Bad Reichenhall fahren wollte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, wobei der Seat erheblich beschädigt wurde. 

Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Der auswärtige Lkw-Fahrer wurde in Form einer Sicherheitsleistung mit 110 Euro Bußgeld zur Kasse gebeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser