Unfall am Freitag in Peterskirchen

Heck bricht aus - Audi überschlägt sich in Feld

Peterskirchen - Zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2091 von Waldkraiburg nach Trostberg kam es am Freitag gegen 15 Uhr. Ein Audifahrer kam von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Auto in einem Feld.

Ein 48-jähriger Audi-Fahrer befuhr eine Linkskurve auf einer abschüssigen Strecke zwischen der Landkreisgrenze und Peterskirchen. Aufgrund seiner Geschwindigkeit, die den Witterungsverhältnissen nicht angepasst war, brach das Heck des Fahrzeuges aus, wodurch das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam. In dem angrenzenden Feld überschlug sich der Audi ein Mal. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. 

Der Pkw wurde jedoch so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 4000 Euro. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige, die mit Bußgeld belegt ist.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser