Betrunken von der Straße abgekommen

Freilassing - Ein Kasache kam auf frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr von der B20 ab und krachte gegen einen Baum.

Der 35 Jahre alter Mitterfeldener hatte offenbar vorher zu tief ins Glas geschaut und kam deshalb unmittelbar nach der Abfahrt Freilassing Mitte nach links von der Straße ab. Der neuwertige VW krachte anschließend gegen einen Baum neben der Fahrbahn. Glücklicherweise blieb der Lenker bei dem Unfall unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Freilassing wurde dann jedoch schnell offenbar, dass der Mitterfeldner betrunken war. Bei dem Mann wurde anschließend eine Blutentnahme durchgeführt und dessen Führerschein sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der VW dürfte nur noch Schrottwert aufweisen. Der Zeitwert war ca. 15.000 Euro.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser