Unfall: Frau prallt gegen Verkehrsinsel

Traunstein - Eine 78-Jährige wollte am Mittwochnachmittag einem Auffahrunfall ausweichen und prallte stattdessen gegen eine Verkehrsinsel. Bei dem Unfall wurde die Front des Pkw stark beschädigt.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 16:45 Uhr auf der Wasserburger Straße in Traunstein. Eine 78–jährige Traunsteinerin wollte einen Auffahrunfall vermeiden, wich nach links aus und prallte an die dortige Verkehrsinsel. Ein Verkehrszeichen wurde dabei beschädigt. Erheblich höher ist der Frontschaden am Fahrzeug der Verursacherin. Dieser wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser