19-Jähriger verursacht Unfall mit 3 Autos

Trostberg - Ein 19-jähriger Autofahrer aus Traunreut übersah zwei Fahrzeuge auf einer Kreuzung. Es kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren tausend Euro Sachschaden.

Am Sonntag, 27.03.2011,  gegen 16.00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Traunreuter die Lehemeirstraße in Trostberg. Als er diese in Richtung Busbahnhof überqueren wollte, übersah er zwei andere Fahrzeuge.

Zum einen war dies der vorfahrtsberechtigte Pkw eines 52-jährigen Autofahrers, der die B299 in Richtung Altötting befuhr, zum anderen das Fahrzeug einer 56-jährigen Pkw-Lenkerin, die ebenfalls die B299, jedoch in Richtung Stadtmitte, befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser