Unfall bei einem Überholvorgang

Laufen - Bei Triebenbach kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem es glücklicherweise keine Verletzten gab, allerdings einen hohen Gesamtschaden.

Am Dienstag gegen 16.20 Uhr kam es auf der B20 bei Triebenbach zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Lkw und ein Pkw beteiligt waren. Die beide Fahrzeuglenker waren zur Unfallzeit von Freilassing kommend in Fahrtrichtung Laufen unterwegs, als der 56-jährige österreichische Pkw-Fahrer den in der Kolonne direkt vor ihm befindlichen Lkw-Fahrer aus Waging überholen wollte.

Als der Pkw-Fahrer bereits auf Höhe des Lkw war, setzte dieser ebenfalls zum Überholen des vor ihm fahrenden Fahrzeuges an. Den bereits neben ihm befindlichen Pkw hat er dabei übersehen.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt – an den Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Pressemeldung PI Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser