Betrunken in Eisengeländer gerauscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Eine junge Autofahrerin krachte mit ihrem Fahrzeug gegen ein Eisengeländer an der Bahnhofstraße. Die Polizei fand schnell den Grund für den Unfall:

Am Freitagmorgen, 14. Februar, kurz vor 5.30 Uhr, verständigte eine Anwohnerin der Bahnhofstraße in Berchtesgaden, dass ein Pkw gegen einen Eisengeländer geprallt ist. Bei der Überprüfung der 24-jährigen Unfallverursacherin aus Marktschellenberg durch die Polizei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,6 Promille.

Da an dem Unfallfahrzeug Öl auslief, wurde die Feuerwehr Berchtesgaden alarmiert, die die Straße schnell wieder gereinigt hatte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser