Unfall am Montag in Bischofswiesen

Unbekannter rauscht ungebremst in Kreisel - Rollerfahrer (16) stürzt

Bischofswiesen - Am Montag (31.08.2020) gegen 20.20 Uhr ereignete sich in Bischofswiesen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Bischofswieser leicht verletzt wurde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker von der Stanggaß kommend ungebremst in den dortigen Kreisverkehr ein. Er übersah dabei einen 16-jährigen Leichtkraftradfahrer der im Kreisverkehr in Richtung Bischofswiesen fuhr. Der 16-Jährige konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Dabei rutsche ihn jedoch sein Hinterreifen seitlich weg und er verlor dadurch die Kontrolle. Er stürzte und wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den 16-Jährigen gekümmert zu haben. Der verletzte 16-Jährige konnte zum unfallverursachenden Fahrzeug keine Angaben machen. Zeugen sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden melden.  

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare