Unfall: 67-Jähriger stirbt im Krankenhaus

+

Freilassing/Salzburg - Ein 67-jährger Saaldorfer war Montagnacht mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Im Krankenhaus erlag er seinen schweren Verletzungen.

Ein 67-jähriger Saaldorfer war in der Nacht von Montag auf Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Alleebaum gekracht.

Bei dem Aufprall wurde der nicht angegurtete Fahrer schwerst verletzt und in das Unfallklinikum Salzburg eingeliefert. Aufgrund seiner schweren Verletzung starb der 67-jährige Saaldorfer noch in der gleichen Nacht im Krankenhaus.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser