Betrunkener Mann übersieht Linksabbieger

Kirchanschöring - Auf der Kreisstraße von Petting nach Tettenhausen überholte ein betrunkener 28-Jähriger ein Fahrzeug, das bereits zum Linksabbiegen angesetzt hatte. Der Unfall war unvermeidlich.

Am Sonntagnachmittag, 19.06.2011, wollte ein 28-jähriger Kirchanschöringer mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Petting in Richtung Tettenhausen einen vorausfahrenden Pkw überholen. Als der Kirchanschöringer zum Überholen ausscherte, bog der vorausfahrende Pkw nach links in Richtung Kronwitt ab. Folglich kollidierten beide Fahrzeuge miteinander.

Die Unfallursache stellte sich im Rahmen der Aufnahme vor Ort schnell heraus, da den Beamten sofort eine Alkoholfahne beim 28-Jährigen in die Nase stieg. Deshalb wurde eine Blutentnahme richterlich angeordnet und im Krankenhaus Traunstein durchgeführt. Der Führerschein des Kirchanschöringers wurde sichergestellt und die Ermittlungen wegen Gefährdung im Straßenverkehr wurden aufgenommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser