Unfall: 18-Jähriger prallt gegen Steinmauer

Bad Reichenhall/B305 - Ein 18-jähriger Ramsauer verlor in einer mit Schneematsch bedeckten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte gegen eine Steinmauer.

Am 25.11.2010 gegen 08.25 Uhr ereignete sich auf der B 305 kurz vor dem Mauthäusl ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Der 18-jährig Ramsauer verlor in einer leicht mit Schneematsch bedeckten Linkskurve, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte rechts gegen die Steinmauer. Das Fahrzeug fiel dadurch auf die linke Fahrzeugseite. Der Fahranfänger erlitt durch den Unfall ein Schleudertrauma und eine Verletzung an der linken Hand. Ihn erwartet nun ein Bußgeld wegen der bei dieser Witterung nicht angepassten Geschwindigkeit.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser