Unerlaubt Müll in der Saalach entsorgt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Es gibt immer wieder erstaunliche Wege, seinen Müll zu entsorgen: Ein Unbekannter hat dies doch glatt in der Saalach getan. Das ist aber kein Kavaliersdelikt.

Ein Fall von unerlaubter Abfallentsorgung wurde der Polizei am Sonntagmittag, 17. April, gemeldet. Ein Mitglied des Fischereivereins teilte der Polizei mit, dass mehrere Müllsäcke bei der Predigtstuhlbahn in das Saalachbett gekippt wurden und dort beim nächsten Hochwasser weggeschwemmt werden.

Bei der Durchsicht des Mülls wurde klar, dass es sich um Abfall vom BRK-Wohnheim Kirchberg handelte. Vermutlich hat der unbekannte Täter die dort bei den Mülltonnen zur Abholung aufbewahrten Müllbeutel entwendet, durchsucht und dann über die Ufermauer in die Saalach geworfen.

Die Tat muss sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zugetragen haben. Anzeige ergeht wegen unerlaubter Müllentsorgung und versuchter Gewässerverunreinigung.

Hinweise zu dem Vorfall erhofft die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser