Unbekannter verkauft geklautes Handy weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surheim - Ein Unbekannter verkaufte einer jungen Frau ein Handy. Dabei stellte sich ein wenig später heraus, dass das Telefon eigentlich einem Jungen aus Paderborn gehört(e).

Eine junge Frau aus Surheim brachte am Sonntag ihr neu erworbenes Handy der Marke Palm Pre zur Polizei Freilassing. Sie hatte das Handy am Samstag von privat für 100 Euro gekauft und war über einen nicht gelöschten Telefonbucheintrag auf das Verzeichnis „MAMA“ gestoßen.

Als sie dort anrief, erklärte ihr eine Frau in Paderborn, dass dieses Telefon ihrem Sohn im Dezember gestohlen worden wäre. Die junge Frau hatte beim Kauf schon ein leicht mulmiges Gefühl, da das Handy ohne Verpackung, Rechnung und Ladekabel angeboten wurde. Das Mobiltelefon wurde sichergestellt und wird in naher Zukunft an den Bestohlenen ausgehändigt. Gegen den Verkäufer des Handys wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der Hehlerei aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser