Kiosk-Einbruch: Räucherfische geklaut

Waging - Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Mittwoch in den Kiosk am Strandkurhaus Waging eingebrochen. Er entwendete nicht nur einen Tresor, sondern auch geräucherte Fische.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, wurde der Kiosk am Bootsverleih am Kurhaus in Waging am See aufgebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter hebelte das Fenster auf und stieg ein. Aus dem Kiosk wurde ein Tresor, ca. 50 x 25 x 20 cm, welcher an der Wand befestigt war, ca. 15 geräucherte Fische und drei Flaschen „Steiner“ Bier entwendet. Der Sachschaden am Kiosk beträgt geschätzte 300 Euro.

Die Polizeiinspektion Laufen nimmt Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, unter Tel. 08682 / 89880 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser