Unbekannter klaut 10.000-Euro-Beamer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein unbekannter Täter stahl beim "Basecamp Festival" einen 10.000 Euro teuren Beamer. Kurz darauf legte er das Gerät vor einem ehemaligen Altersheim ab.

Am Sonntag fanden fünf Kurgäste gegen 11 Uhr vor dem ehemaligen Altersheim in der Rinckstraße einen Beamer, welcher sich in dem dazugehörigen, ca. 1 Meter langen und 40 cm hohen Koffer befand. Durch Ermittlungen der Polizei Bad Reichenhall konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Beamer zu der Veranstaltung „Basecamp Festival“, die über das Wochenende in der Salzburger Straße stattfandt, gehört. Der Beamer hat einen Wert von ca. 10.000Euro.

Offenbar hat ein bislang unbekannter Täter den Beamer entwendet und vor das ehemalige Altersheim abgelegt. Ob sich der Täter den Beamer zu einem späteren Zeitpunkt wieder holen wollte, oder ob es sich um einen schlechten Scherz handelte, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Polizei bittet um Hinweise.

Wer hat in der Nähe der Veranstaltung, in der Salzburger Straße oder in der Rinckstraße eine auffällige Person gesehen, die einen Koffer (ca. 1 Meter lang und 40 cm hoch) bei sich hatte?

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall zu melden, Tel.: 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser