Unbekannter bricht in Werkstatt ein

Tittmoning - In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein bislang Unbekannter in eine Werkstadt bei Tittmoning ein. Die Polizei hat bereits eine Täterbeschreibung.

In eine Werkstatt brach in der Nacht von Freitag, 13. Janaur, auf Samstag eine bisher unbekannte Person ein. Die Werkstatt ist an eine Landwirtschaft angegliedert, welche sich im Weiler Berg bei Törring befindet.

Der Täter entwendete eine Schlagbohrmaschine der Marke Metabo und zwei Winkelschleifer im Wert von etwa 400 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einer männlichen Person im Alter zwischen 50 und 60 Jahre, etwa 160 cm groß, hagere Gestalt mit schwarzen Haaren.

Die Person sprach gebrochen deutsch und war dunkel gekleidet. Auffällig waren die getragenen olivgrünen Gummistiefel. Diese Person wurde gegen 21.30 Uhr auf dem Hof angetroffen. Hinweise an die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 89880 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser