Unbekannte legen Baumstamm auf Staatstraße

Schönram - Unbekannte erlaubten sich am Abend des 2. Juni einen üblen „Scherz“. Sie legten am Ortsausgang Schönram einen 5 Meter langen und 15 cm dicken Baum quer über die Straße

Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit hat ein 40-jähriger Teisendorfer den Stamm übersehen und ist mit seinem Pkw darüber gefahren. Sein Pkw leicht beschädigt. Von der Polizei Laufen wurden Ermittlungen wegen eines Vergehens des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Laufen unter 08682 / 8988-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser