Motorradfahrer und Radfahrer kollidieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Am Freitaggegen 12.55 Uhr wurden im Gemeindebereich von Übersee zwei Personen bei einem schweren Verkehrsunfall verletzt.

Die Erstmeldung mit Fotos

Ein Fahrradfahrer aus dem Achtal befuhr die Staatsstraße 2096 in Richtung Übersee. Er fuhr über die Brücke der Tiroler Ache und wollte vermutlich am Ende der Brücke nach links Richtung Achendamm abbiegen. Hinter ihm fuhr ein Kradfahrer aus München. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Kradfahrer. Beide kamen zu Sturz. Der Radfahrer wurde relativ leicht verletzt, der Kradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Zur Klärung des Unfallherganges ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Es entstand ein Schaden von ca. 6000.- Euro. Die Staatsstraße war für ca. 3 Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Übersee war zur Verkehrsregelung eingesetzt.

Pressebericht Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser