Mindestens sechs Bootsmotoren gestohlen

Übersee/Feldwies - Ziemlich dreiste Diebe waren im Sportboothafen am Werk. Mit einem Boot fuhren sie durch die Anlage und klauten zahlreiche Motoren anderer Schiffe.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von 15. auf 16. September 2012 (Samstag auf Sonntag) im Sportboothafen Übersee/Feldwies mindestens sechs Bootsmotoren im Gesamtwert von rund 5.000 Euro gestohlen. Die Täter müssen dabei mit einem eigenen Boot, vermutlich einem Schlauchboot, unterwegs gewesen sein, um an die im Wasser liegenden Schiffe heranzukommen, die Motoren abzubauen und abzutransportieren. Wer verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang im Bereich der Hafenanlage gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Grassau (Tel. 08641 - 95410) in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser