Unfall in Übersee

Frau (22) übersieht weiteres Auto beim Abbiegen: Zwei Verletzte!

Übersee - Eine 22-jährige aus dem Landkreis Traunstein übersah beim Abbiegen aus der Bahnhofstraße in Übersee in die Staatsstraße 2096 in Richtung Grabenstätt den Wagen einer 48-jährigen Frau aus dem Achental. 

Durch den Zusammenstoß wurden beide Wagen stark beschädigt. Am Auto der Unfallverursacherin entstand Totalschaden. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin sowie ihr Beifahrer mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da die Unfallstelle im Bereich einer stark befahrenen Einmündung liegt, wurde die Verkehrsregelung durch die Freiwillige Feuerwehr Übersee durchgeführt, welche mit drei Fahrzeugen und 27 Mann vor Ort war.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser