Überschlag - Mutter und Tochter leicht verletzt 

Meggenthal - Schock für eine junge Mutter am Freitag: Sie kam von der Fahrbahn ab und ihr Auto überschlug sich - viermal. Sie und ihre zweijährige Tochter wurden leicht verletzt.

Am 20.05.2011, um 15.55 Uhr, befuhr eine 20-jährige aus Tittmoning die Staatsstraße 2106 von Tyrlaching kommend in Fahrtrichtung Tittmoning. Im Fahrzeug befand sich auf der Rücksitzbank die 2-jährige Tochter der Fahrerin ordnungsgemäß in einem Kindersitz gesichert.

Auf Höhe der Linkskurve kurz vor der Abzweigung nach Meggenthal kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn aufs Bankett. Sie lenkte zu stark entgegen und schleuderte nach links von der Fahrbahn. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der Pkw viermal und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.

Dem total zerstörten Pkw entstiegen die Mutter und die Tochter leicht verletzt und wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Traunstein verbracht. Der Pkw hat wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 3000 Euro.

Pressebericht PI Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser