Überholt und Gegenverkehr übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bayerisch Gmain - Am Freitagnachmittag kam es auf der B20 in Bayerisch Gmain zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten.

Service:

Ein 35-jähriger Berchtesgadener war mit seinem Pkw in Richtung Bad Reichenhall unterwegs und überholte kurz vor der Ortseinfahrt Bayerisch Gmain einen Omnibus. Dabei übersah er einen 44-jährigen Berchtesgadener, der mit seinem Pkw entgegenkam.

Ein Frontalzusammenstoß konnte nur vermieden werden, da der im Gegenverkehr fahrende Berchtesgadener nach rechts auf den Rad- und Gehweg ausweichen konnte. Die Fahrzeuge prallten jeweils mit der linken Frontpartie zusammen.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro.

Die Feuerwehr Bayerisch Gmain war mit drei Fahrzeugen und 17 Mann zur kurzfristigen Umleitung, Absperrung und Reinigung der Fahrbahn eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser