Bußgeld für 39-Jährige

Bei Rot über die Ampel: Kreuzungs-Crash am Stachus

Bad Reichenhall - Am Samstag, gegen 20 Uhr, ereignete sich auf dem sogenannten Stachus in Bad Reichenhall ein Verkehrsunfall.

Eine 39-jährige Frau aus dem Raum Cham war mit ihrem Auto vom Bahnhof kommend in Richtung Bayerisch Gmain unterwegs. Obwohl die Lichtzeichenanlage bereits rotes Licht anzeigte, fuhr die Dame in Gedanken über die Kreuzung. Da im selben Moment eine 37-jährige Frau aus Großgmain mit ihrem Auto in Richtung Inzell abbog, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 

um Glück wurde niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen der beiden Damen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro. Beide Autos konnten die Kreuzung aus eigener Kraft verlassen. Gegen die Dame aus Cham wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser