Amerikanische Panzergranate am Tüttensee

Grabenstätt - Zwei Fußgänger fanden am Tüttensee eine alte, amerikanische Panzergranate. Das Sprengkommando musste anrücken.

Am Donnerstag, gegen 16.15 Uhr, fanden Passanten am Tüttensee in Grabenstätt eine alte amerikanische Panzergranate. Die Granate befand sich gegenüber dem dortigen Strandbad.

Nach Rücksprache mit dem Sprengkommando konnte die Panzergranate als nicht mehr gefährlich eingestuft und dann von der Polizei entfernt werden.

Die Polizei bittet dringend darum, bei Auffinden von Munition die nächste Polizeidienststelle zu verständigen und die Fundsache auf keinen Fall selbst zu berühren oder zu transportieren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser